67-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 1-2 Der Betrug fliegt auf und wird geahndet
  • 3-7 Der Betrug blüht noch einmal auf, um sich abzusichern
  • 8 Jesus lobt die Klugheit dieses Betrügers und stellt sie den Jüngern als Vorbild hin
  • 9 Jesus belehrt die Jünger darüber, wie sie mit Reichtum umgehen sollen

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Jesus wollte Seinen Jüngern vermitteln, dass auch im Reich Gottes die Klugheit, die in Krisensituationen schnelles Denken und Handeln ermöglicht, eine erstrebenswerte Gabe ist.
    Außerdem wollte Jesus sie wissen lassen, dass man in der Ewigkeit nur das haben wird, was man hier auf der Erde weggegeben hat.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Jesus will, das Christen klug sind!

Plan:    1. Die Klugheit dieses Verwalters

  1. Wie kann Klugheit im Reich Gottes aussehen?
  2. Der kluge Umgang mit den Reichtümern dieser Welt

—————————

Ziel: Wie sorgen wir für unsere Zukunft bei Gott? (Voigt)

Plan:    1. Von der weltlichen Klugheit etwas fürs Ewige lernen

  1. Mit irdischem Besitz etwas fürs Ewige tun

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen