03-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 1-6 Lukas hält fest, in welchem geschichtlichen Kontext, Gott durch Johannes den Täufer das prophetische Wort aus Jesaja 40,3-5 erfüllte
  • 7-9 Johannes predigt gegen alle Heuchelei baldiges Gericht
  • 10-14 Die Reaktion der Menge und bestimmter Gruppen auf die Johannespredigt

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Lukas wollte seinen Lesern mitteilen, dass Johannes der Täufer, Gottes Wegbereiter für Jesu war und wie seine Mitmenschen, unabhängig von ihrer Herkunft, hungrig nach religiösem Neuanfang waren.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Gott fängt wieder an …

Plan:    1. durch Sein Wort zu reden

  1. die Sehnsucht der Menschen zu wecken
  2. trotz (beschränkter) Mitarbeiter mit eingeschränktem Verständnis

—————————

Ziel: Stillgestanden – Kehrt – Marsch

Plan:    1. Gott macht sich bemerkbar

  1. Gott erwartet Lebensneuordnung
  2. Setze um, was Gott zu dir geredet hat!

—————————

Ziel: Erkennt doch die Stunde Gottes! (Voigt)

Plan:    1. Umkehr zum kommenden Gott

  1. Umkehr mit spürbarem Ergebnis
  2. Umkehr im täglichen Leben

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen