48-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 30-31 Jesus, was für ein Zeichen tust Du für uns?
  • 32-34 Jesus weckt bei seinen Zuhörern Sehnsucht nach der unmittelbaren Gemeinschaft mit Gott
  • 35 Jesus offenbart, dass Er als Person (der) das ist, was sie so sehnsüchtig suchen und brauchen

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Jesus wollte Seine Zuhörer davon überzeugen, dass Er Selbst derjenige (Retter) ist, den Gott ihnen in ihre Bedürftigkeit gesandt hat.
  • Johannes wollte seine Leser daran teilhaben lassen, wie Jesus bemüht war, Seine Volksgenossen von Seiner Sendung zu überzeugen und wie Seine Mitmenschen manchmal dicht dran waren, zu verstehen, wer Er war.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Leben im Zwiespalt – Wer ist Jesus?

Plan:    1. Sehnsucht nach Gewissheit (Sicherheit)

  1. Gottes (Brot)Gabe ist Jesus
  2. Keine Erfahrung ohne Risiko

—————————

Ziel: Komm zu Jesus

Plan:    1. mit deinen Fragen

  1. und lass dich korrigieren
  2. und du kannst leben

—————————

Ziel: Wovon leben wir? (Voigt)

Plan:    1. Wir brauchen das Brot

  1. Wir brauchen mehr als Brot
  2. Wir brauchen das Christusbrot

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen