54-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 31 Jesu Familie steht draußen
  • 32 Das Volk umlagert Jesus
  • 33-35 Die Gemeinschaft mit Jesus schafft eine neue Familie

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Jesus wollte (musste) Seinen Zuhörern und Seiner Familie verdeutlichen, dass mit Seinem Kommen etwas ganz Neues beginnt – die Familie Gottes, die nicht an menschliche Herkunft und Sein gebunden ist.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Jesus löst sich, um zu binden

Plan:    1. Jesus gehört zu keinem Clan

  1. Jesus ist ganz für die da, die für Ihn Zeit haben
  2. Jesus gründet eine neue Gemeinschaft der tätigen Liebe – die Familie Gottes

—————————

Ziel: Jesus (er)schafft die Familie Gottes

Plan:    1. Eine Gute Botschaft für die, denen ER wichtig ist

  1. Eine Korrektur für die, die meinen, über Ihn verfügen zu können
  2. Eine Dienstgemeinschaft zur Umsetzung von Gottes Interessen

—————————

Ziel: Zur Gottesfamilie Jesu gehören: (Voigt)

Plan:    1. Das kann trennen

  1. Das will verbinden
  2. Das muss verpflichten

—————————

Ziel: Wahre Verwandtschaft beruht auf … (Barclay)

Plan:    1. gemeinsamen Erlebnissen

  1. gemeinsamen Interessen
  2. gemeinsamem Gehorsam,
  3. wird durch ein gemeinsames Ziel bewirkt

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen