46-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 35-37 Johannes staunt immer noch über Jesus und weist auf IHN hin
  • 38-39 Jesus weist die Suchenden nicht ab
  • 40-42a Andreas führt seinen Bruder Simon zum frisch entdeckten Messias
  • 42b Jesus beansprucht Simon und offenbart, was ER aus ihm machen wird

 

  • 35-36 Der Hinweis des Täufers auf Gottes Lamm
  • 37-40 Die zwei Jünger stoßen zu Jesus und bleiben bei Ihm
  • 41-42a Andreas macht Simon auf Jesus aufmerksam
  • 42b-c Jesus gibt Simon den Namen Kephas (Voigt)

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Johannes wollte seinen Lesern zeigen, wie sie Jesus das erste Mal begegneten, welchen Eindruck Er auf sie machte und wie Andreas sogleich seinen Bruder zum Messias Jesus führte, der ihm offenbarte, was Er aus ihm machen wird.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: So fing alles an!

Plan:    1. Hören, was andere über Jesus sagen

  1. Beobachten – Jesus sehen
  2. Weitersagen

—————————

Ziel: Jüngerschaft ist Jüngerschaft, wenn Jüngerschaft Jünger schafft

Plan:    1. Hören, wenn andere von Jesus reden

  1. Suchen, wo Jesus zu finden ist
  2. Mit Jesus gemachte Erfahrungen bezeugen und zu IHM einladen

—————————

Ziel: Stufen der Nachfolge (Voigt)

Plan:    1. Hören

  1. Sehen
  2. Andere rufen
  3. Ein Anderer werden

—————————

Ziel: Glauben, weil Andere glaubten

Plan:    1. Scheinwerfer sein für Jesus

  1. Mutig Neues entdecken
  2. Die Nächsten teilhaben lassen

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen