06-4 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 1-2 Gottes Liebe erlaubt es uns schon jetzt seine Kinder zu sein, und später einmal, Ihn zu sehen
  • 3-6 In wem diese Hoffnung wohnt, der bleibt bei Jesus, der die Sünde wegnahm und trennt sich nicht von Ihm, erst recht nicht innerlich

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Johannes wollte seiner Gemeinde die Hoffnung stärken, dass wir, da wir schon jetzt Gottes Kinder sind, Ihn Selbst einmal sehen werden – und dass wir deshalb schon jetzt beständig in Ihm bleiben.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Unsere Hoffnung treibt uns an

Plan:    1. Seine Liebe – Wir sind schon jetzt Seine Kinder

  1. Seine Sehnsucht – Wir werden Ihn einmal sehen
  2. Sein Wunsch – Wir bleiben in Ihm, schon heute

—————————

Ziel: Gottes Liebe lässt uns nicht kalt – wir wollen Ihm gefallen

Plan:    1. Gott wurde Mensch, um die Sünde wegzuräumen

  1. Gott nahm uns wieder an
  2. Wir dürfen und sollen bei Jesus bleiben

—————————

Ziel: Gott schenkt uns Seine Liebe – und darin (Voigt)

Plan:    1. eine neue Würde

  1. eine große Hoffnung
  2. eine tiefe Verwandlung

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen