27-4 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 4-5a Gott hat den Knecht Gottes zu seinem Jünger gemacht
  • 5b-6 Der Knecht Gottes flieht nicht vor dem Leid, sondern erträgt willig es
  • 7-9 Der Knecht Gottes hofft auf die Hilfe des Herrn und ist sich ihrer gewiss

1.5.2 Für den Hauptgedanken

o    Jesaja beschreibt sich (oder Israel), sein Leiden und seine Hoffnung als ein Leiden und Hoffen eines Gottes Knechts.

o    Jesaja beschreibt in einem prophetischen Bild die Leiden eines kommenden Gerechten.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Jesus – der Schmerzensmann

Plan:    1. hört die Worte Gottes und gibt sie weiter

  1. erträgt die Schmähungen seiner Feinde
  2. vertraut auf Gottes Hilfe und rechtzeitiges Eingreifen

—————————

Ziel: Der Herr als der „Knecht“ (Voigt)

Plan:    1. Der Hörende

  1. Der Misshandelte
  2. Der Gerechtfertigte

—————————

Ziel: Der Gott, der dich gerecht spricht, kommt zu dir!

Plan:    1. Gottes Worte hören und verkündigen

  1. Der Helfer ist nahe
  2. Siehe, Gott der Herr hilft mir!

Zurück

 Quellenangaben

Werbeanzeigen