51-1 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 41-42 Jesus ist traurig über die Zukunft Jerusalems
  • 43-44 Jesus prophezeit den Untergang Jerusalems
  • 45-46 Jesus reinigt den Tempel
  • 47-48 Jesus lehrt (oder: beansprucht den Tempel für sich) im Angesicht seiner Feinde

1.5.2 Für den Hauptgedanken

o    Lukas schildert seinen Lesern, wie Jesus innerlich tief erschüttert die Zukunft Jerusalems sieht, darüber spricht und ein letztes Mal unter den Menschen das Reich Gottes proklamiert.

o    Lukas schildert seinen Lesern, wie Jesus trotz starker innerer Bewegung und äußerer Bedrohung,

  • das Reich Gottes bis zum Schluss verkündigt,
  • sich den Menschen zuwendet,
  • für Reformen eintritt.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Die Tränen Jesu, sie sind … (Biarowsky)

Plan:    1. ein unwiderlegbares Zeugnis seiner wahren Menschheit

  1. ein rührender Beweis seiner barmherzigen Bruderliebe
  2. ein dringender Ruf zur Buße an unsere Herzen
  3. ein gewisses Zeichen des unausbleiblichen Gerichts über die Unbußfertigen

—————————

Ziel: Wo hat der Herr einen Anblick, der Ihn zur Traurigkeit stimmt? (Caspari)

Plan:    1. Wo man nicht mehr weiß, was zum Frieden dient!

  1. Wo man die Zeit der Heimsuchung nicht erkennt!
  2. Wo man das Heilige selbst zur Gottlosigkeit missbraucht!

—————————

Ziel: Die göttliche Heimsuchung des Gerichts, … (Grißhammer)

Plan:    1. sie erfolgt dort, wo Gottes Gnade vergeblich gewesen ist.

  1. sie lässt sich schwerlich stoppen, obwohl es möglich wäre.

—————————

Ziel: Wer bedenkt, was zu seinem Frieden dient? (Sommer)

Plan:    1. Wer sich durch die Klage des Heilands zur Buße erwecken lässt

  1. Wer Gottes Zorn über den Unglauben beständig fürchtet
  2. Wer sein Herz und seinen Wandel zu heiligen trachtet
  3. Wer Jesus und seinen Worten bis ans Ende anhangt

—————————

Ziel: Gott ist bereit, die zu strafen, die Er liebt

Plan:    1. Gott weint

  1. Er muss strafen, weil wir die Zeit nicht erkennen
  2. Er widersteht uns, wenn wir das Heilige missbrauchen
  3. Er redet weiter zu denen, die hören wollen
  4. Nach der Strafe kann Er wieder das tun, was er immer tun wollte – dich segnen

—————————

Ziel: Die schlimme Kirche (Bössinger)

Plan:    1. Auf der Suche nach Frieden

  1. Mit der Kirche hängt ER zusammen
  2. Wann leitet die Kirche ihren Untergang ein?
  3. ER hat eine bestimmte Zeit und eine bestimmte Stunde

—————————

Ziel: Jesus und sein Volk (Kreyssig)

Plan:    1. Zerstörung oder Frieden

  1. Bethaus oder Räuberhöhle
  2. Amtsträger und Volk

—————————

Ziel: Nur wo Jesus ist, ist Gottes Tempel (Voigt)

Plan:    1. Darum Jesu Tränen über der Stadt

  1. Darum Jesu Zorn über die unheiligen Geschäfte
  2. Darum Jesu Anwesenheit am heiligen Ort

Zurück

 Quellenangaben

Werbeanzeigen