51-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 13-17 Jesus schafft im Tempel Ordnung und beeindruckt nicht nur die Jünger
  • 18-20 Mit welchem Recht tust Du das?
  • 21-22 Später verstanden die Jünger: Jesus prophezeite Seinen Tod und Seine Auferstehung

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Johannes wollte seinen Lesern zeigen, dass Jesus sich von Anfang an als Messias offenbarte und wusste, wohin Sein Weg führen wird.
  • Jesus wollte den Juden mit der Tempelreinigung zeigen, wer der eigentliche Herr dieses Tempels ist. ER lässt sich auf die Zeichenforderung ein und prophezeit ihnen, dass es einen anderen Tempel geben wird.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Jesus räumt auf!

Plan:    1. Sein Haus ist Sein Haus!

  1. Es wird einen neuen Tempel geben
  2. Manches verstehen auch wir erst später

—————————

Ziel: Reinigen rettet vor dem Zerstören

Plan:    1. Jesu Liebesdienst wird missverstanden

  1. Der Mord an Jesus kann das Reich Gottes nicht vernichten
  2. Jesus wird Glauben wecken

—————————

Ziel: Christus ist unser Tempel. In Ihm geschieht … (Voigt)

Plan:    1. der gereinigte Gottesdienst

  1. der gültige Gottesdienst
  2. der ewige Gottesdienst

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen