06-1a Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

o    1-5             Johannes der Evangelist versucht das Gottsein Jesu zu beschreiben

o    6-8             Johannes der Täufer ist „nur“ Zeuge dessen, das Jesus „Licht und Leben“ ist

o    9-14           Jesus, der menschgewordene Gott, macht aus Menschen Gottes Kinder

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Johannes wollte seinen Lesern sofort mitteilen, dass Jesus, und nur Jesus, die inkarnierte, rettende Offenbarung des ewigen Gottes in dieser Welt ist.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Jesus, der Retter, ist da

Plan:    1. Unmöglich – Gott wurde Mensch

  1. Unmöglich – Jesus wurde verkannt
  2. Unmöglich – Menschen finden ihren himmlischen Vater wieder

—————————

Ziel: In der Krippe: der weltlich gewordene Gott (Voigt)

Plan:    1. Der Schöpfer der Welt

  1. Das Leben der Welt
  2. Nun selbst ein Stück Welt

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen