55-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 40 Ein Aussätziger, der voller Glauben alle Grenzen ignoriert
  • 41-42 Ein unerschrockener Jesus, der aus Erbarmen handelt
  • 43-44 Ein rigoroser Jesus, der nicht mit sich reden lässt
  • 45 Ein Geheilter, der predigt, wo er schweigen soll

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Markus wollte seinen Lesern zeigen, dass es schon in der Anfangszeit von Jesu Wirken Menschen gab, die irgendwie erkannt hatten, wer in dem Menschen Jesus gegenwärtig ist.
  • Jesus schreckte nicht vor dem abstoßenden, bedrohlichen Elend dieser Welt zurück, sondern machte durch Seine helfende Zuwendung Leben wider lebenswert und wollte bei all dem im Verborgenen bleiben.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Jesus dient mit …  (Barclay)

Plan:    1. Erbarmen

  1. Kraft
  2. Weisheit

—————————

Ziel: Das Werk des Heilsbringers (Voigt)

Plan:    1. Ein Kampf im Hintergrund

  1. Ein Sieg im Verborgenen
  2. Ein Zeichen in der Öffentlichkeit

—————————

Ziel: Die rettende Erkenntnis inmitten des Elends

Plan:    1. Entdeckt

  1. Bestätigt
  2. Verbreitet

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen