46-1 Vorschl

1.5Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

o    1-3             Jesus sucht Mitarbeiter, um dem Volk effektiv zu dienen.

o    4-5             Jesus fordert Simon heraus,
etwas anscheinend Sinnloses zu tun.

o    6-10a          Die unerwartete, überwältigende Wende der Situation
lässt Simon erahnen, wer Jesus ist,
und entsprechend reagieren

o    10b-11        Die Berufung von Simon und deren Folgen

1.5.2 Für den Hauptgedanken

o    Lukas wollte seinen Lesern übermitteln, dass Petrus durch Jesus eindeutig und unbezweifelbar, auf besondere Art und Weise, vor seinen Freunden, berufen wurde.

o    Jesus wollte seinem zukünftigen Leiter zeigen, das Gehorsam gegenüber Ihm, dem Meister, das Unmögliche möglich macht.

zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Der rechte Arbeiter im Dienst des Herrn, der

Plan:    1. sich vor der Arbeit mit des Herrn Wort stärkt

  1. bei der Arbeit des Herrn Weisung folgt
  2. nach der Arbeit des Herrn Segen würdigt

—————————

Ziel: Wo findet sich der Segen des Herrn?

Plan:    1. Wo fleißig gearbeitet wird, zu aller Zeit

  1. Wo Glauben gehalten wird, auch zu böser Zeit
  2. Wo Demut geübt wird, auch in guter Zeit

—————————

Ziel: Petrus, ein Vorbild für uns

Plan:    1. Höre, wenn der Herr redet!

  1. Arbeite, wo der Herr befiehlt!
  2. Glaube, was der Herr verheißt!
  3. Folge, wozu der Herr ruft!

—————————

Ziel: Menschenfischer im Dienste Jesu (Voigt)

Plan:    1. Auf sein Wunder angewiesen

  1. Seines Auftrags gewürdigt
  2. In seine Nachfolge gerufen

zurück

 Quellenangaben

Werbeanzeigen