45-4 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

o    8                Ermahnung zum guten Umgang miteinander

o    9-12           Aufforderung, die Sprache zum Segnen zu benutzen

o    13-15a        Haltet Christus in euren Herzen, seid bereit Ungerechtigkeit zu tragen und niemand wird euch wirklich schaden können

1.5.2 Für den Hauptgedanken

o    Petrus wollte die Gläubigen in der Diaspora ermutigen, Christus ihre Herzen (trotz allen realen Schwierigkeiten) auch weiterhin regieren zu lassen, um untereinander einen guten Umgang pflegen und die Gegner segnen zu können.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Christus soll am Steuer sitzen (bleiben)!

Plan:    1. Er gibt Kraft zur Veränderung meines Charakters

  1. Er hilft zu guten, segnenden Worten
  2. Er bewahrt uns innerlich und lehrt uns Vertrauen

—————————

Ziel: Auf Böses nicht mit Bösem reagieren

Plan:    1. Weil Jesus die Gedanken meines Herzens verändert

  1. Weil Jesus Kraft gibt, das Gute zu tun
  2. Weil Jesus uns berufen hat

—————————

Ziel: Tu nicht einfach nichts, …

Plan:    1. sondern rede mit dem Herrn.

  1. sondern tue das Gute und schaffe Neues.
  2. sondern verdeutliche dir, die Größe deines Herrn und Seiner Gedanken.

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen