15-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 46-47 Ein Vater bittet für seinen Sohn
  • 48-49 Der Vater lässt sich von Jesus nicht abweisen
  • 50-52 Der Vater geht glaubend heim
  • 53-54 Jesu Wunder schafft eine Hausgemeinde

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Johannes wollte seine Leser daran teilhaben lassen, wie Jesus sich schon im Anfang Seiner Wirksamkeit gegen Wunderforderungen stellte, aber auf Glauben helfend reagierte und so Menschen die Augen für Seine göttliche Identität öffnete.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Erleben wir das Christuswunder? (Voigt)

Plan:    1. Glaube braucht kein Wunder

  1. Glaube erfährt das Wunder
  2. Christus ist das Wunder

—————————

Ziel: Niemals enttäuscht Jesus die, die Ihm vertrauen

Plan:    1. Er examiniert uns hart

  1. Er schenkt überreichlich
  2. Er baut Seine Gemeinde

—————————

Ziel: Jesus zieht Menschen an und verändert sie

Plan:    1. Mit Glauben zu Jesus

  1. Verändert durch die Begegnung mit Jesus zurück ins Leben
  2. Jesus verändert meine Mitmenschen durch mich

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen