01-1 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 1-7 Ein Esel für Jesus
  • 8-9 Die Menge feiert Jesu Ankunft in Jerusalem

1.5.2 Für den Hauptgedanken

o    Jesus wollte seinem Volk zeigen: Siehe, dein König kommt sanftmütig zu dir!

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Der Einzug Jesu in Jerusalem, ein prophetisches Adventsbild (Müllensiefen)

Wir achten da

Plan:    1. auf das Kommen Jesu in die Welt

  1. auf die Schaffung seines Reiches in der Welt
  2. auf seinen Einzug in das Menschenherz

—————————

Ziel: Siehe, dein König kommt zu dir (Schuur)

Plan:    1. Ihr erwählten Jünger, so verkündet ihn!

  1. Ihr schwankenden Freunde, bekennt euch zu ihm!
  2. Ihr vielen Armen, jauchzet ihm!
  3. Ihr verborgenen Feinde, versöhnt euch mit ihm!

—————————

Ziel: Hosianna dem Sohn Davids (Uhlhorn)

Das ist:

Plan:    1. Ein Bekenntnis unseres Glaubens

  1. Eine Huldigung unseres Königs
  2. Ein Hilferuf in aller unserer Not

—————————

Ziel: Freude – die demütige Macht (Bösinger)

Worüber freut man sich hier?

Plan:    1. Darüber, dass Gott kommt

  1. Darüber, dass Gott so kommt, wie er kommt

—————————

Ziel: Jesus zieht ein (Voigt)

Plan:    1. Als der erwartete König

  1. Als der machtlose König (nicht aus Not, sondern mit Willen)
  2. Als unser König

—————————

Ziel: „Sagt MEINEN Kindern“:

Plan:    1. Das Warten ist zu Ende

  1. Wer der Herr und König ist
  2. Dass, der Herr ihrer bedarf
  3. Jauchzet, denn der König ist DEIN König!

Zurück

 Quellenangaben

Werbeanzeigen