33-3 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 1-2+10 Gott klagt die korrupten Leiter des Volkes an und droht ihnen: „Wehe“!
  • 11-16 Gott will Selbst die Lage für Sein Volk verbessern
  • 31 Gott möchte „ihr Gott“ sein

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Gott sagt durch Hesekiel Seinem Israel, welches teilweise schon in Babel ist, dass Er die (Ver)Führer bestrafen wird, um sich dann selbst Seiner Herde als Hirte anzunehmen.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Gott kommt Seinem Volk zu Hilfe

Plan:    1. Er bestraft die Verantwortungslosen

  1. Er erbarmt sich über die Verlassenen
  2. Er selbst will in Gemeinschaft mit uns leben

—————————

Ziel: Israel ist und bleibt Gottes Volk

Plan:    1. Gott widersteht den zerstörerischen Egoisten im eigenen Volk

  1. Gott bringt die äußeren Umstände liebevoll und mit großem Einsatz wieder zurecht
  2. Gott selbst sehnt sich danach, ihr Gott zu sein

—————————

Ziel: Gott offenbart

Plan:    1. Seine Heiligkeit

  1. Seine Barmherzigkeit
  2. Seinen Herzenswunsch

—————————

Ziel: Gott selbst will unser Hirte sein (Voigt)

Plan:    1. Uneigennützig

  1. Fürsorglich
  2. Barmherzig

Zurück

Quellenangaben

Werbeanzeigen