35-1 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

  • 25-26 Jesus preist Gott voller Freude
  • 27 Jesus und die, denen Er es offenbaren will, kennen den Vater
  • 28-30 Jesus lädt all diejenigen zu sich ein, die unter der täglichen Last des Alltags und unter der harten Lehre der Pharisäer stöhnen.

1.5.2 Für den Hauptgedanken

o    Jesus, der den Vater kennt und ihn liebt, lädt all diejenigen, die unter der täglichen Last des Alltags und unter der harten Lehre der Pharisäer stöhnen, zu sich ein, um sie zu erquicken.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Singen von der Gnade, dass gerade die gering Geachteten (Voigt)

Plan:    1. ihn entdecken

  1. ihn kennen
  2. zu ihm kommen dürfen

—————————

Ziel: Wofür ist ein Joch gut (Rienecker)

Plan:    1. Es ist für die Arbeit da

  1. Es erleichtert die Arbeit
  2. Es gibt Zielsicherheit
  3. Im Doppeljoch hilft Jesus ziehen

—————————

Ziel: Freude bricht sich Bahn zum Gebet

Plan:    1. Freude über Gottes Namen – der geheiligt wird

  1. Freude über Gottes Reich – das kommt
  2. Freude über Gottes Willen – der Gestalt annimmt
  3. Freude an IHM, wegen Ihm und über IHN

—————————

Ziel: Singt dem Herrn ein neues Lied (Urie)

Plan:    1. Dem Gericht folgt die Gnade

  1. Der Engherzigkeit folgt das weltweite Erbarmen
  2. Denn Er lässt sich finden
  3. Weil ER uns einlädt
  4. Weil ER zur Ruhe führt
  5. Dann erst die Arbeit – das Joch

Zurück

 Quellenangaben

Werbeanzeigen