06-1 Vorschl

1.5 Verschiedene Vorschläge zum Text:

1.5.1 Für die Gliederung

o    15-16          Die Hirten gehen, finden und sehen

o    17-19          Das Zeugnis der Hirten löst Verwunderung aus

o    20              Die Hirten singen den ‚Ohrwurm‘ der Engel weiter

1.5.2 Für den Hauptgedanken

  • Lukas wollte seinen Lesern zeigen, dass Gott seinen Christus in der Welt durch Wort und Zeichen offenbarte.

Zurück

2.3 Verschiedene Vorschläge zur Predigt:

Ziel: Gemeinde vor der Krippe ihres Herrn (Voigt)

Was wird sie tun?

Plan:    1. Sehen

  1. Sagen
  2. Singen

—————————

Ziel: Bewegung, die Weihnachten rettet (Bösinger)

Plan:    1. Lasst uns gehen und sehen

  1. Sie breiteten das Wort aus
  2. Maria bewegte die Worte in ihrem Herzen
  3. Die Hirten gingen wieder in ihren Alltag

—————————

Ziel: Die erste Weihnachtsfeier an der Krippe zu Bethlehem, ein Vorbild für jede gesegnete Weihnachtsfeier (Langbein)

Wir finden:

Plan:    1. Das Verlangen des Glaubens, Gottes Wunder zu schauen

  1. Ein stilles, tiefes Bedenken der göttlichen Großtat
  2. Ein fröhliches Loben und Preisen der göttlichen Barmherzigkeit
  3. Bei dem allen auch nicht einen einzigen Misston des Zweifels oder der Gleichgültigkeit

—————————

Ziel: Die Hirten in der geweihten Nacht (Fuchs)

Plan:    1. Was fassten sie für einen Entschluss?

  1. Wie führten sie ihren Vorsatz aus?
  2. Wie legten sie von Christus Zeugnis ab?
  3. Was bewirkte ihr Zeugnis?
  4. Wie kehrten sie wieder um?

—————————

Ziel: Wie kann mein ganzes Leben eine Nachfeier des Christfestes werden? (Gerok)

Plan:    1. Suche das Jesuskind mit Fleiß,

  1. dann geh hin zu Gottes Preis.
  2. Tu dein Heil auch andern kund,
  3. und bewahr’s im Herzensgrund.

Zurück

 Quellenangaben

Werbeanzeigen